Telefonische Beratung

In einem ersten telefonischen Kontakt steht die Sicherheit der Betroffenen im Vordergrund. Darüber hinaus geht es um die Klärung des individuellen Unterstützungsbedarfs und ggf. die Vereinbarung weiterer persönlicher Beratungstermine in der Beratungsstelle.

Bestärkungsstelle – Beratung für Frauen bei häuslicher Gewalt
im BTZ Beratungs- und Therapiezentrum
Bödekerstr. 65, 30161 Hannover
fon 0511.39 48 177
Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 8 Uhr bis 19 Uhr (sonst AB)
bestaerkungsstelle@btz-hannover.de
Was tun im Notfall?